HAVER Porostar®

Filterelemente aus Metall-Drahtgewebe-Verbundplatten

Charakteristik und Anwendung: HAVER POROSTAR® Metall-Drahtgewebe-Verbundplatten bestehen aus einer Vielzahl von Drahtgewebelagen, die durch Diffusion fest miteinander verbunden sind. Nach der ersten Wärmebehandlung werden die Verbundplatten ein zweites Mal gesintert.

Diese Duo-Sintertechnik führt zur Diffusion aller sich berührenden Drähte, ohne die geometrischeStruktur der einzelnen Gewebelagen zu verändern. Es entsteht ein stabiles poröses Filtermedium mit vorher bestimmbarer Charakteristik: Porengröße, Porenverteilung, Porosität, Durchlässigkeit. HAVER POROSTAR® lässt sich umformen und schweißen.

HAVER POROSTAR® wird in zahlreichen Anwendungsbereichen zur Filtration und Fluidisierung eingesetzt: Chemie und Petrochemie, pharmazeutische-, Kunststoff-, Nahrungsmittel-, Fahrzeugindustrie, Maschinenbau u.v.a.

Als Filtermedium ermöglicht es eine fremdpartikelfreie Filtration im Bereich zwischen < 1 Mikrometer und 200 Mikrometern. Auch bei maximalem Betriebsdruck lösen sich aus HAVER POROSTAR® keine Teilchen.

Chemie & Pharma: Whitepaper

Effiziente Filtration in der Chemie- und Pharmaindustrie.

Effiziente Filtrationsprozesse sind für eine gleichbleibend hohe Produktqualität maßgeblich. Erfahren Sie im kostenfreien Whitepaper anhand von zwei Praxisbeispielen, wie kostensparende Filtermedien aus Drahtgewebelaminat diese wichtigen Teile Ihrer Produktion und den gesamten Prozessablauf effizienter und sicherer machen.

Zum Download des Whitepapers Chemie & Pharma
Top