Mehr als "nur" Drahtgewebe

Spülmaschinenfilter

Oftmals ist bei Produkten aus Drahtgewebe nicht ersichtlich, wie aufwändig deren Produktion ist und welchen Herausforderungen Haver & Boecker sich bei der Entwicklung stellt. So auch bei einem Drahtgewebezuschnitt für Spülmaschinenfilter.

Der Filter in der Bodenwanne des Geschirrspülers sorgt mit seinem dreiteiligen Filterprinzip für saubere Teller, Tassen und Gläser. Während grobe Schmutzpartikel durch ein Kunststoffsieb und ein Lochblech aufgefangen werden, filtert eine Komponente aus Drahtgewebe auch die feineren Partikel zur Verbesserung des Spülergebnisses.
 
Auf den ersten Blick erscheint diese Drahtgewebekomponente als einfaches Rechteck. Tatsächlich handelt es sich um einen gereinigten und korrosionsbeständigen Zuschnitt aus planliegendem fehlerfreiem Edelstahl-Drahtgewebe mit exakt eingehaltenen Abmessungen, der direkt vom Kunden weiterverarbeitet werden kann, und gleichzeitig wirtschaftlich attraktiv ist.

Um all diese Merkmale umsetzen zu können, ist eine präzise Produktplanung erforderlich. Dabei kommt das Know-how verschiedener Fertigungsbereiche von Haver & Boecker zum Tragen. Neben der Qualität steht auch die Wirtschaftlichkeit im Fokus der Entwicklung. So wird das Edelstahl-Drahtgewebe bereits am Webstuhl zum ersten Mal weiterverarbeitet. Um die Zuschnitte für eine Kunststoffumspritzung zu optimieren, wird das Gewebe gesintert. Bei dieser thermischen Vorbehandlung werden die Drahtkreuzungen fixiert. Dadurch wird vermieden, dass sich Drähte in Randbereichen aus dem Gewebe lösen. Darüber hinaus wird das Gewebe formbar. Beim Kalandern wird das Gewebe auf eine definierte Dicke reduziert und somit für die weitere Verarbeitung vorbereitet. Gleichzeitig wird die Oberfläche geglättet und der Zuschnitt erhält seine planliegende Struktur. Eine 100%-Kameraüberprüfung anhand des „HAVER Vision Systems“ dient der visuellen Überwachung aller Zuschnitte.

Haver & Boecker leistet somit einen entscheidenden Beitrag zu einem sauberen Spülergebnis und trägt zur Zufriedenheit in unzähligen Haushalten bei.
        


Filter und Formteile | Tel.: +49 (0) 25 22 - 30 522 | Fax: +49 (0) 25 22 - 30 404 | fuf@haverboecker.com
Top