Drahtgewebe für Ihre Sicherheit

Drahtgewebe für Ihre Sicherheit

Filter und Formteile aus Drahtgewebe von Haver & Boecker leisten einen entscheidenden Beitrag zur Sicherheit und Funktion elektrischer Schaltsysteme. Wenn die „Sicherung durchbrennt“ und der Schutzschalter ausgelöst wird, kann dieses in Niederspannungsnetzen zu einer Explosion führen. In Millisekunden entsteht ein Lichtbogen. Die Luft wird dabei stark erhitzt und dehnt sich schlagartig aus. Lebensgefährliche Verletzungen können die Folge sein.

Um dem vorzubeugen, produziert Haver & Boecker massive Presslinge aus Drahtgewebe für den Einsatz im FI-Schutzschalter. Dabei handelt es sich um Produkte aus mehreren Gewebelagen, die mithilfe einer Randzonenverdichtung und ohne zusätzliches Fügeverfahren verbunden sind. Sie sorgen für eine direkte Systemkühlung und den notwendigen Druckausgleich. Gleichzeitig verhindern sie den Austritt von Funken und Flammen. Bei den einzelnen Lagen der Presslinge handelt es sich um MINIMESH® Tressengewebe. Die für diese Anwendung verwendeten Spezifikationen weisen eine sehr gute mechanische Festigkeit sowie gute Durchflusseigenschaften auf. Ein Gefüge aus mehreren  Lagen mit unterschiedlichen Porengrößen verhindert den Funkenaustritt. Die Bestimmung der idealen Gewebekombination, die Fertigung der Presslinge und deren 100%-Kontrolle basieren auf den technischen und wirtschaftlichen Anforderungen des Kunden. Wie bei allen Produkten von Haver & Boecker steht auch hier die Qualität im Fokus. Denn es geht um Ihre Sicherheit.


Filter und Formteile | Tel.: +49 (0) 25 22 - 30 522 | Fax: +49 (0) 25 22 - 30 404 | fuf@haverboecker.com
Top