Gespannt Sieben: Siebrahmen und Spannservice

Siebböden mit Spannkanten müssen vom Betreiber in der Siebmaschine vor der Inbetriebnahme korrekt gespannt werden. Gerade bei feinen Drahtgeweben besteht dabei die Gefahr, dass das Gewebe während der Installation beschädigt wird. Daher werden bei vielen Siebmaschinentypen vorgespannte Siebböden eingesetzt. Für die Herstellung dieser Siebböden wird das Drahtgewebe in einer von Haver & Boecker entwickelten Vorrichtung sorgfältig und gleichmäßig unter Vorspannung mit dem Siebrahmen verklebt. So wird bereits im Auslieferzustand eine optimale Qualität garantiert, die Voraussetzung für eine hohe Leistung und eine lange Lebensdauer ist. Der Rahmen muss nur noch eingebaut werden, anschließend kann sofort gesiebt werden. Die Produktion der Siebböden erfolgt unter Berücksichtigung aller gültigen Normen und wird durch unser nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem überwacht.

mehr zu Ultraschalltechnologie, Flachsiebmaschinen, Wirbelstromsiebmaschinen

Ultraschallmehr zu Gewebespezifikation

Siebrahmen

Haver & Boecker liefert auf die jeweilige Anforderung abgestimmte Siebrahmen – wahlweise aus rostfreiem Edelstahl, Normalstahl, Aluminium oder Kunststoffen. Je nach Anwendung wird der passende Kleber ausgewählt: lebensmittelecht mit FDA-Zulassung, hitze- oder säurebeständig oder abgestimmt auf den Einsatz mit Ultraschall.

Ob gängige Siebrahmen der bekannten Siebmaschinenhersteller, die lagermäßig vorgehalten werden, oder Einzelfertigung komplexer Rahmenkonstruktionen – Haver & Boecker liefert vorgespannte Siebböden in jeder Form und Größe, Rundsiebrahmen bis zu einem Durchmesser von 2.900 mm, Rechteckrahmen bis zu einer Größe von 2.650 mm x 3.100 mm.

Spannservice

Zudem bieten wir die Neubespannung defekter Siebrahmen. Senden Sie Ihren Rahmen zu uns. Wir entfernen das gebrauchte Drahtgewebe und reinigen den Rahmen gründlich. Anschließend wird Ihr gebrauchter Rahmen in gewohnter Weise mit einem neuen Siebgewebe bespannt. Wenn regelmäßig eine größere Anzahl Siebrahmen neu bespannt wird, sorgen eigens hierfür angefertigte Pendelkisten für einen reibungslosen Transport zwischen Ihrem Werk und unserer Fertigung.

Sonderausstattungen

Alle Siebrahmen werden auf die individuellen Anforderungen abgestimmt: 

  • Mittelloch zur Durchführung der Zentralachse, mit GFK- oder Edelstahlscheibe zur Armierung
  • Zentrale Prallplatte
  • Abweiser/Führungsspirale aus Moosgummi oder Edelstahl
  • Stützgewebe und mehrlagige Ausführungen
  • Runde und rhombische Kugeln für Klopfeinrichtungen
Top