Selbstreinigende Siebböden: Flex-Mat

Selbstreinigende Siebböden haben sich besonders bei der Aufbereitung von siebschwierigen Schüttgütern durchgesetzt. Mit FLEX-MAT von unserem Partnerunternehmen Major Wire bietet Haver & Boecker nun eine neuartige Siebboden-Generation, deren spezielle Konstruktion den Selbstreinigungseffekt noch einmal deutlich verbessert. Im Gegensatz zu bereits erhältlichen Produkten werden bei FLEX-MAT Siebböden die horizontal gekröpften Kettdrähte nicht durch Querdrähte, sondern ausschließlich durch recyclebare PU-Verbindungen fixiert.

Hierdurch können die einzelnen Drähte über ihre gesamte Länge individuell schwingen, so dass Anbackungen und Steckkörner noch besser verhindert werden. Neben der hohen Flexibilität der Drähte trägt die glatte Sieboberfläche zu einer deutlich längeren Lebensdauer im Vergleich zu herkömmlichen Drahtsiebböden bei.

FLEX-MAT Serie D-L

Immer eine passende Lösung

FLEX-MAT Klassisch

Die verschiedenen FLEX-MAT Serien bieten für fast jede Anwendung die passende Spezifikation. So erzielen zum Beispiel die Serien D und T durch definierte Kröpfungen nahezu die Trennschärfe von Quadratmaschen. Die Serie D mit doppelten Drähten eignet sich für besonders schwere Schüttgüter, zum Beispiel im Aufgabebereich der Siebmaschinen. Die Serien S und L wiederum entsprechen traditionellen Harfensieben, die in erster Linie zum Aussieben von Feinkörnern eingesetzt werden.

FLEX-MAT Siebböden sind wahlweise in Federstahl- oder in Edelstahlausführung erhältlich und sowohl auf Quer- und Längsspanner-Siebmaschinen als auch auf allen gängigen modularen Stecksystemen einsetzbar. Die Polyurethan-Querverbindungen werden in Einzelfertigung entsprechend der Position der Traversen kundenspezifisch aufgebracht. Elf Produktionslinien stellen hierbei weltweit die zügige Belieferung innerhalb kürzester Zeit sicher.

Sauber: von sehr fein bis ganz grob

FLEX-MAT Modular

Selbstreinigende Siebböden waren bisher in den Öffnungen von 2 mm bis 28 mm verfügbar und traditionell nur für siebschwierige Decks geeignet. Mit FLEX-MAT erweitert Haver & Boecker das Einsatzspektrum deutlich und bietet selbstreinigende Siebböden nun auch für Feinstprodukte mit einem Trennschnitt bis zu 0,5 mm und gröbere Materialien mit Trennschnitten bis zu 100 mm.

Aufgrund der guten Verschleißeigenschaften können FLEX-MAT Siebböden mit dünneren Drähten als herkömmliche Drahtsiebböden betrieben werden. Die hierdurch erreichte Vergrößerung der offenen Siebfläche führt häufig zu Kapazitäts- und Produktivitätssteigerungen von bis zu 40%.

Top