Große Leistung auf kleinstem Raum: Siebmaschinen HAVER DMS und HAVER UMD

Siebmaschine HAVER UMD
Siebmaschine HAVER UMD
Siebmaschine HAVER DMS
Siebmaschine HAVER DMS

Für die Siebung von geringen Produktionsmengen und kleinen Einzelchargen sowie für Anwendungen im Labor- und Technikumsmaßstab bietet die Drahtweberei Haver & Boecker zwei Kleinstsiebmaschinen an. Beide Maschinen können als Ein- oder Zweideckausführung geliefert werden.

Sowohl die HAVER DMS als auch die HAVER UMD sind für verschiedenste Schüttgüter, wie Sand, Kies, Erz oder Kohle, aber auch für empfindliche oder aggressive Medien geeignet. Die einbaufertigen Siebrahmen werden von unserem hauseigenen Spannservice mit der passenden Gewebespezifikation hergestellt und können je nach Bedarf auch mehrfach neu bespannt werden.

Um auch feinste Trennschnitte zu realisieren und eine gute Selbstreinigung der Siebbeläge zu ermöglichen, können die Siebböden mit Klopfkugeln oder mit der ARTECH-Ultraschalltechnologie ausgestattet werden. Diese Siebhilfen tragen außerdem zur Verbesserung des Siebergebnisses und Erhöhung der Durchsatzleistung bei.

Beide Maschinen zählen zu den Linearschwingern und sind somit nicht nur platzsparend, sondern garantieren auch hohe Trennschärfen. Die HAVER DMS fasst Rahmen der Größe 630 mm x 200 mm, welche mit Geweben von 100 μm bis 25 mm Maschenweite bespannt werden können. Abhängig vom Aufgabematerial und den gewünschten Trennschnitten sind so Durchsätze bis zu 200 kg/h gut zu realisieren. Für etwas größere Mengen steht die HAVER UMD mit Abmessungen von 1.250 mm x 400 mm und Maschenweiten von 100 μm bis 50 mm zur Verfügung. Diese Maschine kann problemlos bis zu einer Tonne Material pro Stunde verarbeiten.

Durch ihre Größe und eine Bauart, die sowohl Chargenbetrieb als auch kontinuierlichen Betrieb ermöglicht, eignen sich diese beiden Maschinen auch besonders für den Einsatz in kleineren industriellen Prozessen oder zur Verkettung mit Analysegeräten wie dem HAVER CPA Partikelmessgerät.

Siebmaschinen

 

HAVER DMS

HAVER UMD

Siebrahmen:

630 mm x 200 mm (L x B)

1.250 mm x 400 mm (L x B)

Korngrößenbereich:

100µm bis 25 mm

100µm bis 50 mm

Netzspannung:

230V/50 Hz, 115 V/60 Hz

400 V Drehstrom

Bauart:

Klassiersieb (trocken)
mit Magnetantrieb

Klassiersieb (trocken)
mit Linearunwuchtantrieb

Maschinenausführung:

Doppeldecksieb (3 Trennschnitte)

Doppeldecksieb (3 Trennschnitte)

Siebhilfen:

Klopfkugeln, Ultraschall

Klopfkugeln, Ultraschall

Werkstoffausführung:

Normalstahl/Edelstahl

Normalstahl/Edelstahl

Abmessungen:

ca. 1.000 mm x 600 mm (L x B),
Höhe variabel

ca. 1.500 mm x 900 mm (L x B),
Höhe variabel


Sieben und Klassieren | Tel.: +49 (0) 25 22 - 30 244 | Fax: +49 (0) 25 22 - 30 636 | siebboeden@haverboecker.com
Top