Simulation | Geometrische Porengröße

Für die geometrische Pore wird ein Kennwert ermittelt, der den Durchmesser einer Kugel beschreibt, die das Filtergewebe gerade noch passieren kann. 

Haver & Boecker gibt für die Porengröße (PG) den Wert Xmax (= maximale Porengröße) als Bezugsgröße an.

This content requires HTML5 & Javascript or Adobe Flash Player Version 9 or higher.
Top