Simulation | 3D-Gewebemodell

Über die spezifischen Gewebeparameter, die sich aus Webart, Maschenweite/Teilung und Drahtdurchmesser ergeben, kann Haver & Boecker die Struktur einzelner Gewebelagen und mehrlagiger Gewebe als reales 3D Gewebemodell darstellen.

This content requires HTML5 & Javascript or Adobe Flash Player Version 9 or higher.
Top