Qualitätssicherung

Mit zertifizierten Mess- und Prüfverfahren wird nachgewiesen, dass Drahtgewebe von Haver & Boecker die jeweiligen Anforderungen erfüllt. Darüber hinaus haben wir eigene Prozesse zur Qualitätssicherung entwickelt. Beim Wareneingang, während der Drahtgewebefertigung und vor der Auslieferung führt unser Werklabor neben den klassischen Werkstoff- und Qualitätsprüfungen auch spezielle Analysen durch.

Für zusätzliche Sicherheit sorgt unser zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem gemäß DIN EN ISO 9001:2008. Der Unternehmensbereich Automotive ist darüber hinaus nach den besonders hohen Anforderungen der Automobilnorm ISO TS 16949 zertifiziert.

In Verbindung mit einer differenzierten Qualitätssicherung vom Drahteingang bis zum fertigen Produkt nach DIN ISO 9044 und DIN ISO 9045 garantiert es erstklassige Gewebequalität.

Top