Filtration in der Landwirtschaft

Um eine störungsfreie Funktionalität von Landmaschinen und deren Motoren zu gewährleisten, müssen sie vor Staub, Verschmutzungen und Fremdkörpern geschützt werden. Drahtgewebe bieten aber nicht nur ideale Voraussetzungen zum Filtern fester Partikel, sondern auch von flüssigen und gasförmigen Medien. Es handelt sich um exakte geometrische Gebilde, deren Material- und Durchflusseigenschaften präzise definierbar sind.

 

Einsatzbeispiele

  • Hydraulikanlagen
  • Kühlergrill
  • Motoren
  • Feldspritzen

 

Funktionen in Bestform

  • Filtration von Verunreinigungen
  • Staubschutz
  • Schutz vor Verstopfungen der Spritzdüsen

 

Alles aus einer Hand


Filter und Formteile | Tel.: +49 (0) 25 22 - 30 522 | Fax: +49 (0) 25 22 - 30 404 | fuf@haverboecker.com
Top