Filter und Formteile | Filtern

Für ein bereinigtes Ergebnis

Drahtgewebe sind ein optimales Filtermedium, da es sich um exakte geometrische Gebilde handelt, deren Porengröße und damit die Material- und Durchflusseigenschaften präzise definierbar sind. Sie bieten ideale Voraussetzungen zum Filtern fester, flüssiger und gasförmiger Medien.

 

Einsatzbeispiele

  • Wasserfiltration in Aufbereitungsanlagen
  • Wasserfiltration in Brauereien
  • Filtration von Öl in Fahrzeugen
  • Filtration von Kunststoffen im Schmelzprozess

 

Funktionen in Bestform

  • Zurückhaltung von Verunreinigungen
  • Trennung von Materialien (fest-flüssig / fest-gasförmig / flüssig-gasförmig)

 

Alles aus einer Hand

Produktbeispiele

Getriebeölfilter
Nierenförmiger Schmelzefilter
Extrudersiebzylinder
Spinndüsenfilter
Top